Die Erkenntnis, dass das Unterbewußtsein durch Gedanken gelenkt werden kann, ist vermutlich die größte Entdeckung aller Zeiten. — WILLIAM JAMES

Hypnosetherapie

Die klinische Hypnose nach Milton Erickson ((1901 – 1980, am. Psychologe)  gehört zu den erfolgreichsten Therapieansätzen.

In vielen Kulturen wird klinische Hypnose/Hypnotherapie für Heilzwecke verwendet und geht meist über das Stadium von Entspannungsinduktion und Suggestionsbehandlung hinaus.

Die moderne Hypnose gilt als ressourcenorientierter Ansatz und verhilft Ihnen einen gewünschten Prozess zu aktivieren.

Die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein, während des Trancezustandes, ermöglich Ihnen ein Verstehen und Verändern der Symptome und Problemsituationen.

Dadurch werden unbewusste Ressourcen, z.B. als bildhafte Vorstellung oder innere Teile, zur Problemlösung und letztendlich zur Veränderung des Selbst verwendet.

Wichtig für Sie zu wissen ist, dass Sie immer Ihre Kontrolle behalten und jederzeit durch Augenöffnen oder hörbare Äußerungen aus der Hypnose austreten können.

Anwendungsgebiete für Hypnose:

  • Raucherentwöhnung
  • Trauerbewältigung
  • Gewichtsreduktion
  • Nägelkauen
  • Prüfungsangst
  • Flugangst
  • Höhenangst
  • Angst vor dem Zahnarzt
  • Schlafstörungen
  • Tiefenentspannung
  • Regeneration
  • Geburtsvorbereitung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Selbstverständlich können auch viele andere Bereiche damit bearbeitet werden. Haben Sie ein Thema und möchten gerne wissen, ob das geeignet für eine Hypnosetherapie ist? Dann fragen Sie doch kurz unverbindlich an. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.

Thema anfragen

Was sagen andere?

Ich habe seit meinem 18 Lebensjahr, also seit fast 10 Jahren, zwei Schachteln pro Tag verraucht. Beruflich telefoniere ich sehr viel und hatte es mir zur Angewohnheit gemacht beim Telefonieren fast immer zu rauchen und wenn man dann am Tag 5-6 Stunden im Schnitt am Telefon sitzt, kommt einiges an Zigaretten zusammen. Eine Stimme in mir riet mir mit dem Rauchen aufzuhören. Das war natürlich leicht gesagt….Ich konnte mir bis dato nie im Leben vorstellen nicht mehr zu rauchen! Des Öfteren war ich bei Meetings der einzige Raucher und mit der Zeit geht es einem richtig auf die Nerven. Da ich angefangen habe Fortbildungsseminare (NLP) zu besuchen, hatte ich mir erhofft dort durch ein Paar Sessions rauchfrei nach Hause zu fahren. Ich hatte einige Sitzungen innerhalb der Seminare jedoch ohne Erfolg. Dann traf ich im Juli 2015, auch bei einer NLP Veranstaltung Julia Redler. Sie wurde mir von anderen Ex-Rauchern empfohlen und ich wollte unbedingt Ihre Fähigkeiten testen. Sie war sehr skeptisch, ob ich es denn wirklich wollte und Sie hatte auch jedes Recht skeptisch zu sein, da Sie mich 9 Tage lang immer beim Rauchen getroffen hat. Lange Rede kurzer Sinn, seit einer einzigen Session mit Julia Anfang Juli in Mayrhofen bin ich endlich rauchfrei und es fällt mir nicht mal schwer. Julia ist eine wahre Könnerin Ihres Berufs. Ich empfehle jedem der sich wirklich verändern will, mit Julia ein Coaching zu machen. Ihr werdet überrascht sein, was eine einzige Session alles bewirken kann!

Herzlichen Dank Julia!

Dino
Dino

Julia ist ein heller Stern am dicht gefüllten Coaching-Himmel.
Ihre Kombination aus Coaching und Hypnose macht den kleinen aber feinen Unterschied.
Julia konnte schnell herausfiltern, was für mich und meine Firma als Nächstes ansteht und wichtig ist.
Ihre anschließende Hypnose war tiefgreifend, berührend und sehr effektiv.
Danke Julia. Wie schön, dass ich dich treffen durfte.

Bettina van de Loo
Bettina van de LooImmobilienmaklerin mit besonderer Ausrichtung - Gefühl für Räume, Hamburg

Wie läuft eine Hypnosesitzung ab?

Zu erst helfe ich Ihnen einen angenehmen entspannten Trancezustand zu erreichen, damit Sie Ihre Aufmerksamkeit ganz auf Ihr Thema lenken können. Somit sind Sie in der Lage innere Bilder , Erinnerungen und Gefühle intensiver wahr zu nehmen und störende Geräusche und unangenehme Empfindungen leichter ausblenden.

Dadurch entsteht ein veränderter Bewusstseinszustand, sodass Sie sich loslösen können von der Umgebung.

Dann beginnt bereits schon die innere Reise durch z.B. suggestive Methoden, Traumreisen, Lebensreisen (Lebenszeitlinie), bildhafte Visionen usw.

Die imaginierten Bilder gewinnen in Trance innere Realität. Und das was das Gehirn denkt, was Realität ist, wird auch zur Realität im „wachen“ Zustand.

Nach der Hypnoseeinheit werden Sie ganz sanft wieder aus der Trance herausgeholt.

Wie lange dauert eine Hypnosesitzung?

Die Dauer der Sitzung variiert je nach Ihrem Thema. Erfahrungsgemäß verbleiben Klienten durchschnittlich zwischen 1-1,5 Stunden in der Trance.

Wie oft sollte ich solch eine Hypnose wiederholen?

Die Anzahl der Sitzungen und die Häufigkeit ist natürlich von Ihrem Thema abhängig.

Je nachdem wie tiefsitzend, traumatisch, intensiv Ihr Thema ist, desto öfter ist zu empfehlen solch eine Hypnosesitzung zu wiederholen, um eine deutliche Veränderung der Situation wahrzunehmen.

Die meisten Klienten wiederholen eine Hypnoseeinheit mit durchschnittlich 3 und 5 Sitzungen.